Anmelden / Login
  • +43 (7223) 80703
  • Mo-Do 08:30-16:00 * Fr 08:00-14:00
  • office@nestec.at

Altaro Physical Server Backup

Datensicherungslösung für physikalische Server

Neben Altaro VM Backup zur zuverlässigen Sicherung virtueller Maschinen und Altaro Office 365 Backup für Office 365-Anwendungen folgt nun mit Altaro Physical Server Backup eine Backup-Lösung für physische Server, die Ihnen kostenfrei zur Verfügung steht.


Unternehmen und Organisationen mit virtualisierten Serverumgebungen verfügen manchmal außerdem über einige physische Computer, und auch für diese ist Schutz der Daten erforderlich. Altaro Physical Server Backup ist eine Softwarelösung für das Backup von Servern, die genau diesen Zweck erfüllt – mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie kostenlos ist.

Icon 18
 Mehrmandantenfähigkeit

Führen Sie Backups und die Verwaltung der Backups für Office 365-Postfächer, OneDrive-Inhalte und SharePoint-Dokumentbibliotheken für alle Ihre Kunden mithilfe der mehrmandantenfähigen, Cloud-basierten Verwaltungskonsole von Altaro durch.


Icon 8
 Backup-Dienste bereitstellen

Da Microsoft keine nativen Backup-Optionen anbietet, gibt Ihnen Altaro die Möglichkeit, die Office 365-Inhalte Ihrer Kunden komfortabel zu sichern.


Icon 19
 Zahlung pro Benutzer

Zahlen Sie eine Gebühr pro Benutzer pro Monat – das beinhaltet die Backups, die Speicherung, den 24/7-Support und den Zugriff auf die Verwaltungskonsole – und bedienen Sie Ihre Kunden zu den Preisen, für die Sie sich entscheiden.


icon 20
 Keine Verträge

Das Startpaket umfasst bis zu 30 Benutzer (nur Postfächer) pro Monat für alle Ihre Kunden, ohne bindende Verträge. Skalieren Sie bis auf zehntausende Benutzer.

Funktionen
Unternehmen mit virtuellen Umgebungen, die über einen oder mehrere physische Computer oder Legacy-Server verfügen, die nicht virtualisiert wurden, können jetzt Altaro Physical Server Backup verwenden, um diese physischen Computer zu schützen und sicher aufzubewahren.
  1. P2V-Backup für physische Server – Dank dieser als Freeware erhältlichen P2V-Backup-Lösung (Physical-to-Virtual) können Sie einen physischen Servercomputer schützen und die Inhalte in einem virtuellen Format wiederherstellen. Sie können physische Server mit Windows Server-Betriebssystem auf einer lokalen Festplatte, einem Wechseldatenträger oder einem Netzwerkpfad sichern.
  2. Backup-Zeitplan – Richten Sie je nach Ihren Anforderungen einen oder mehrere Backupzeitpläne ein.
  3. Wiederherstellen Ihrer Backups – Da es sich hier um eine Disk2VHD-Lösung handelt, lässt sich die Wiederherstellung des gesicherten Servers als virtueller Computer (VM) auf einem Hyper-V-Host oder als virtueller Datenträger (VHDX) schnell und einfach erledigen.
  4. Abwenden der Auswirkungen von Notfällen – Sollte ein Notfall bei einem der physischen Server in Ihrem Netzwerk auftreten, ermöglicht Ihnen Altaro Physical Server Backup die einfache Wiederherstellung und den Zugriff in Ihrer vorhandenen virtuellen Umgebung als virtueller Datenträger oder voll funktionsfähiger virtueller Computer. Sollte die Hardware beschädigt sein, können Sie den betreffenden Computer auf diese Weise virtuell ausführen und auf alle seine Inhalte zugreifen.
  5. Verschlüsselung und Aufbewahrungsrichtlinien – Sie können ein Sicherungsziel angeben, einen Verschlüsselungsschlüssel auswählen (optional), definieren, wie lange Sie Ihre Backupversionen aufbewahren möchten und die zu schützenden physischen Volumes auswählen.
  6. Benutzerfreundlichkeit – Führen Sie einfach das Produktsetup auf dem physischen Server aus, den Sie sichern möchten. Dadurch werden die erforderlichen Dienste sowie eine lokale Verwaltungskonsole installiert.
  7. Lokale Verwaltungskonsole – Sie können Ihr Physical Server Backup über eine lokale Verwaltungskonsole mit einer Web-Benutzeroberfläche verwalten und überwachen und haben auf diese Weise Kontrolle über jede einzelne Installation.
  8. Schnelle und effiziente Backups – Change Block Tracking (CBT) ist ein integraler Bestandteil der Lösung, so dass keine Suche nach Änderungen erforderlich ist, was zu viel schnelleren Backups führt. Backups sind außerdem vollständig anwendungsorientiert (und können VSS verwenden).
  9. Optimierte Backup-Größe – Dank der Altaro-typischen Inline-Deduplizierung profitieren Sie von der kleinsten Backup-Größe, die das geringste Maß an Backup-Speicherplatz erfordert und die Geschwindigkeit von Backup und Wiederherstellung verbessert.
  10. Keine Auswirkungen auf Ihr Budget – Da es sich um eine Freeware-Lösung handelt, können Sie sich Budgetdiskussionen ersparen. Es gibt keine Auswirkungen auf Ihr Geschäftsergebnis, nur Vorteile.
  11. Community-Support – Dieses Freeware-Produkt enthält zwar keinen offiziellen technischen Support, Benutzer können aber Rat und Hilfe in einem Community-Forum erhalten und leisten.
  12. Komplettlösung aus einer Hand – Unternehmen, IT-Reseller und -Berater sowie Managed Service Provider (MSPs), die bereits Altaro VM Backup zum Sichern ihrer virtuellen Hyper-V- und VMware-Computer einsetzen, können jetzt die Vorteile einer Komplettlösung aus einer Hand nutzen, indem sie das neue Altaro Physical Server Backup für das Backup ihrer physischen Server verwenden.

ManageEngine 90+ Lösungen für IT-PRO's

Free Network Tools, Network - Server - Desktop & Modile Device Management, Security & Device Hardening, Servicedesk & ITIL, Active Directory, Lösungen für MSP's

View More